Alle Energien nutzen.

Nein zum neuen Energiegesetz: Schematismus führt nicht zu Nachhaltigkeit!

Die AVES Aargau lehnt die Änderungen zum kantonalen Energiegesetz ab. Im Gebäudebereich besteht tatsächlich ein hohes Potenzial für Effizienzgewinne und Einsparungen. Die zwangsweise Umsetzung schematischer Lösungen wird sich aber langfristig als kontraproduktiv erweisen. Die AVES Aargau setzt auf Innovation, Verstand und Wirtschaftlichkeit. Sie fordert mehr energiepolitischen Weitblick und einen Fokus auf die Versorgungssicherheit.

Mehr »

Kernkraft gegen Sonne

Die Kosten für die Schweizer Energiewende mit dem Ersatz der Kernkraft durch Wind- und Solarenergie sind gigantisch hoch. Neue Nuklearanlagen wären viel wirtschaftlicher. Mehr »